2010 - 2015 Jazz im Schanzenviertel- Programm 2015: JAZZ UND REVOLUTION im centrosociale.de

Preisträger des Spielstättenprogrammpreises Rock, Pop, Jazz 2014

 

• Jazz und Revolution 
• Jazz und Internationalismus/Fusion/Weltmusik 
• Jazz und Gender 
• Jazz und Neue Musik 
• Jazz und Tanz 
• Jazz und Sprache (Rap, HipHop, Lyrik)
 

Jazzlife e.V., Mörkenstr.3, 22767 Hamburg info@jazzlife.info oder eric.sons@gmx.de

Pressemitteilung::

Der von der initiative-musik preisgekrönte Hamburger Jazzverein „Jazzlife e.V.“ veranstaltet 2015 eine neue Jazzreihe namens „Jazz und Revolution“. Die Konzerte der Jazzreihe finden im selbstverwalteten centro sociale  im Schanzenviertel, Sternstr. 2, an jedem ersten Freitag des Monats ab August bis Dezember statt:

Freitag, 07. August 2015, 20Uhr

ATTIKA

Liz Kosack (Synth)

Luise Volkmann (Sax)

Tilo Weber (Drums)

Freitag, 04. September 2015, 20Uhr

 

Spill the Oil Ann!

Tocha Pinchuk (Posaune)

Ian Thomas McMillan (Schauspiel)

Special Guest: Tänzerin

Freitag, 02. Oktober 2015, 20Uhr

Sax, Drums & Poetry

Marc Aisenbrey (Sprecher)

Oliver Gutzeit (altosax/melodika)

Dirk Achim Dhonau (drums/perkussion) 

Freitag, 06. November 2015, 20Uhr

MALSTROM

Salim Javaid (Sopran-/Altsaxophon)

Axel Zajac (8 String Guitar)

Jo Beyer (Drums)

Freitag, 04. Dezember 2015, 20Uhr

HCL-Ensemble & Mizuki Wildenhahn

Hans Kämper (Posaune)

Sebastian Venus (Flügel)

Reinhart Hammerschmidt (Kontrabass)

Hannes Clauss (Schlagwerk)

Mizuki Wildenhahn (Tanz) 

Die Konzerte beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. -

 
Die Jazzreihe hat das Ziel innovative, zeitgenössische und avantgardistische Jazzmusik zu fördern, jungen Musiker_Innen eine Möglichkeit zu bieten ihre Musik im Rahmen bezahlter Auftritte zu präsentieren und die junge Hamburger Jazz- und Musikszene nach innen und außen besser zu vernetzen.